Loading...

Etwa 60% des Körpergewichts besteht aus Wasser. Sie benötigen es für jede einzelne Körperfunktion. Es spült Giftstoffe aus Ihren Organen, transportiert Nährstoffe zu Ihren Zellen, polstert Ihre Gelenke und hilft Ihnen, die Nahrung zu verdauen, die Sie essen.

Wenn Sie nicht genug Wasser bekommen, können Sie dehydriert werden. Schwere Fälle von Dehydrierung können Schwindel, Verwirrung und sogar Anfälle verursachen.

Wie viel Wasser sollte man an einem Tag trinken, um Gewicht zu verlieren?

Trinken Sie 2200 mL (Frauen) oder 3000 mL (Männer) Wasser pro Tag, wenn Sie nicht trainieren. Aber wenn Sie regelmäßig 60 Minuten lang trainieren, sollte Ihre Wasseraufnahme höher sein. Trinken Sie 900 mL Wasser oder trinken Sie alle 15-20 Minuten auf 150-300 mL Wasser während des Trainings.

Sie müssen auch das Wetter in einem bestimmten Gebiet im Auge behalten. Trockene oder feuchte Bereiche können zu mehr Wasserverlust durch Schwitzen führen. Das bedeutet, dass Sie bei starkem Schwitzen alle 15 Minuten mindestens 150-200 mL Wasser zu sich nehmen müssen.

Also, im Durchschnitt, verbrauchen Sie 4-5 Liter (Frauen) oder 6-7 Liter (Männer) Wasser für die Gewichtsabnahme (wenn Sie regelmäßig an einem kräftigen Training teilnehmen und dazu neigen, stark zu schwitzen).

Außerdem ist Wasser nicht der einzige Faktor. Die Hydratisierung der Zellen ist wichtig, um die Entgiftung und Gewichtsabnahme zu unterstützen. Wenn in Ihren Zellen nicht das richtige Mineralgleichgewicht vorhanden ist, kann mehr Flüssigkeit verloren gehen. Die ideale Menge beträgt 500ml/d.

Für die zelluläre Entgiftung, einschließlich Gewichtsabnahme, sind ausreichende Elektrolyte erforderlich. Allerdings, es sei denn, es gibt ein umfangreiches Trainingsprogramm, sollte das Essen von mineralreichen, hydratisierenden Lebensmitteln den ganzen Tag über ausreichen. Sie können die folgenden Lebensmittel konsumieren:

  • Sellerie
  • Wassermelone
  • Gurke
  • Kiwi
  • Paprika
  • Zitrusfrüchte
  • Karotten
  • Ananas
  • Eisbergsalat
  • Radieschen

Hinweis:  Wenn Sie eine extreme Fitness oder Aktivität planen, ist es ratsam, mit einem Fachmann, wie beispielsweise einem registrierten Ernährungsberater oder Ihrem Hausarzt, über die Erhöhung der Elektrolytdosen zu sprechen.

Nun, lassen Sie uns einen kurzen Blick auf die Vorteile des täglichen Trinkwassers werfen.

Vorteile des ausreichenden Trinkwassers 
  • Wasser hilft, nicht übertragbare Krankheiten zu verhindern.
  • Wasser hilft, die Toxizität im Körper zu verringern.
  • Das Trinken von ausreichendem Wasser hilft, Stress abzubauen.
  • Wasser steigert die Gehirnfunktion und hilft, die Stimmung zu verbessern.
  • Wasser hilft, die Gesundheit der Haut zu verbessern.
  • Wasser, zusammen mit Ballaststoffen, hilft, den Stuhlgang zu verbessern.
Schlussfolgerung

Wasser spielt eine entscheidende Rolle bei der Stimulation der Gewichtsabnahme. Wasser ist der Hauptkatalysator bei der Fett- und Kalorienverbrennung – von der Förderung des Stoffwechsels bis hin zum Erhalt Ihrer Aktivität. Stellen Sie Warnmeldungen ein (verwenden Sie bei Bedarf eine App), um die erforderliche Menge an Wasser zur Gewichtsabnahme zu trinken. Sie werden einen großen Unterschied in der Art und Weise sehen, wie Sie sich fühlen und wie Ihre Haut aussieht. Machen Sie Trinkwasser zu einem Teil Ihres Lebensstils, um immense Vorteile zu erzielen. Passen Sie auf sich auf!

Loading...

Write A Comment