Loading...

Schlankwasser mit  Fett Boost Zutaten ist in Amerika schon lange ein Hit. Damit soll man tatsächlich 3kg in 3 Tagen abnehmen.

So wird das Schlankwasser zubereitet:

Um das berühmte Schlankwasser zuzubereiten füll eine Karaffe mit 2 Liter stillem Wasser, du kannst auch Leitungswasser benutzen. Schneide eine Zitrone in dünne Scheiben und füge diese dem Wasser hinzu. Dann kommen die Scheiben einer halben Gurke, 2 bis 3 Zentimeter frisch geschälten und geschnittener Ingwer sowie etwa zwei bis drei Stengel Minze in das Wasser.

Das war es auch schon mit der Zubereitung. Am besten ist es, wenn du das Wasser am Abend zubereitest und es über Nacht im Kühlschrank stellst. So können sich die Inhaltsstoffe perfekt miteinander verbinden und das Wasser bekommt seinen Geschmack.

Und das beste ist, du musst dich nicht nur von diesem Getränk ernähren, sondern darfst auch feste Nahrung zu dir nehmen. Man sollte nur darauf achten, dass man vor dem Essen ein großes Glas von dem Wasser trinkt und natürlich auch zwischendurch, so dass du die 2 Liter an einem Tag zu dir nimmst.

Die ideale Ernährung während der Schlankwasser-Kur

Hier noch ein paar Ernährungstipps, die deine Schlankwasser Kur erfolgreicher machen.

Je kalorienärmer du dich währen der Wasserkur ernährst, desto eher siehst du Erfolge auf der Waage oder in Form eines flachen Superbauchs. Du kannst aber gerne auch Pizza oder Pasta essen, solltest dann aber vielleicht auf Vollkornvarianten und kleinere Portionen setzen.

Am besten enthalten deine Mahlzeiten ausreichend Gemüse, magere Proteine (z.B. in Hähnchen), jedoch keinen Zucker oder Fett. Auch auf Alkohol solltest du unbedingt verzichten.

Viel Spaß beim Abnehmen!

Loading...

Write A Comment