Loading...

Zwiebeln eignen sich hervorragend für Salate und verleihen fast jedem Gericht einen Geschmack, sind aber auch sehr hilfreich bei der Heilung von Krankheiten und bieten allgemeine Vorteile für das Gesundheitssystem unseres Körpers.

Sie helfen auch bei der Bekämpfung chronischer Krankheiten wie Krebs.

Zwiebeln sind auch großartig, wenn Sie sie zur Vorbeugung von Übelkeit, Grippe, Viren verwenden und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkennt sie für ihre positiven Wirkungen auf das Immunsystem und die ausgeglichene Arbeit des Körpers an.

Hier ist eine Liste von 10 Möglichkeiten, wie und wozu sie verwendet werden können:

1. Husten

Eine Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden und einen Esslöffel braunen Zucker über jede Scheibe geben und eine Stunde bedeckt lassen. Essen Sie dies nach einer Stunde zweimal am Tag, um Ihren Husten loszuwerden. Der Schwefel in den Zwiebeln setzt antibakterielle Eigenschaften frei, während er verdaut wird und Husten tötet. Schwefel wirkt auch als Entgiftung, die dem Körper dabei hilft, die verstopften Gifte freizusetzen.

2. Haarausfall bekämpfen

Kochen Sie etwas Wasser mit Scheiben voller Zwiebeln und verwenden Sie es als Pre-Shampoo, um Haarausfall zu verhindern und neues Haar wachsen zu lassen. Seine antimikrobiellen Tendenzen entfernen und verhindern Schuppen und fördern neues Wachstum. Während die Oxidationsmittel den Haarausfall stoppen und ihm helfen, schneller und voller zu wachsen.

3. Lockern Sie die Verstopfung in der Brust

Zerdrücken Sie eine Zwiebel und machen Sie eine Paste mit Kokosöl. Beschichten Sie Ihre Brust mit der Paste und bedecken Sie sie mit einem Handtuch. Zwiebeln wirken wie ein natürliches Antibiotikum und stärken das Immunsystem. Die von der Zwiebel freigesetzten Dämpfe wirken außerdem als Auswurfmittel, um die Schleimhaut in Ihrer Brust zu lösen, die Husten verursacht.

4. Ohrinfektion

Hacken Sie eine volle Zwiebel und stecken Sie sie in eine Socke oder in ein Material, das aus Baumwolle hergestellt wurde, und legen Sie es auf Ihr Ohr. Sie können es mit einem Hut oder einer Binde sichern. Lassen es drauf, bis der Schmerz verschwindet.

5. Schnitte

Sie können Zwiebeln verwenden, um Stellen zu behandeln, an denen Sie sich geschnitten haben. Legen Sie einfach eine Zwiebel auf die Stelle, an der Sie sich geschnitten haben und die antibiotischen und entzündungshemmenden Tendenzen der Zwiebel helfen, die Schmerzen zu lindern und die Wunde zu heilen. Es wird auch verhindern, sich eine Infektion zuzuziehen.

6. Beruhigt den Hals

Machen Sie eine Mischung aus Zwiebelschalen und Wasser. Wenn es fertig ist, gurgeln Sie so gut es geht. Wenn der Geschmack unerträglich ist, können Sie Zitrone und Honig hinzufügen. Die Zwiebel lindert die Schmerzen im Hals.

7. Erbrechen

Eine Zwiebel reiben, mit einem Tuch auspressen und den Zwiebelsaft sammeln. Pfefferminztee aufbrühen und vollständig abkühlen lassen. Trinken Sie zwei Teelöffel Zwiebelsaft und warten Sie fünf Minuten. Dann trinken Sie zwei Teelöffel Pfefferminztee. Wiederholen Sie dies, bis Sie aufhören zu erbrechen.

8. Reinigen Sie die Luft

Eine Zwiebel kann die Luft reinigen, da sie die Bakterien und Viren in der Luft ansaugt und sie absorbiert. Der Geruch ist wie er ist, aber es ist besser den Bereich zu reinigen als ihn später zu entsorgen.

9. Behandeln Sie Sonnenbrand oder kleinere Verbrennungen

Reiben Sie eine frisch geschnittene Zwiebel auf Ihre Haut, um Schmerzen und Entzündungen vorzubeugen. Der Schwefel verhindert Infektionen, beschleunigt die Hautregeneration und reduziert Rötungen und Verbrennungen.

10. Fieber

Schneiden Sie einige dünne Zwiebelscheiben auf. Massieren Sie etwas Kokosnussöl in Ihre Füße ein (die Unterseite der Füße) und legen Sie die Zwiebelscheiben darauf. Wickeln Sie sie mit Plastikfolie ein und setzen Sie eine Socke auf. Die Zwiebel zieht Giftstoffe, Bakterien und Krankheiten über Nacht aus dem Körper heraus.

Loading...

Write A Comment