Loading...

Die Gewichtsabnahme, insbesondere das Bauchfett, kann direkt zur Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit beitragen. Größere Taillen sind mit schweren Herzproblemen, Typ-2-Diabetes, Demenz und Krebs verbunden. Der Verlust von Fett hilft Ihnen jedoch nicht nur, Ihre Taille zu schrumpfen, sondern kann Ihnen auch helfen, ein gesünderes und längeres Leben zu führen, da er die gefährlichen Schichten von viszeralem Fett reduziert, die das Gesundheitsrisiko erhöhen können.

6 effektive Übungen, die Ihnen helfen, fit und gesund zu sein.

1. Sprung-Ausfallschritt

Was tun:

Beginnen Sie mit Ihrem Körper in einer Longierposition, mit einem Bein nach vorne und einem Bein nach hinten.

Springen Sie, indem Sie Ihre Knie beugen und in eine tiefe Longe sinken. Senke dein Gewicht schnell nach unten und treibe dann beide Füße in den Boden.

Starten Sie Ihren Körper nach oben, indem Sie Ihre Knie und Hüften vollständig ausstrecken. Wechseln Sie die Positionen, bevor Sie landen.

Lasse dich in eine tiefe Longe fallen und wiederhole dasselbe, während du dich auf die nächste Sprunglunge vorbereitest.

Wiederholen Sie dies für 60 Sekunden.

2. Mountain Climber

Was tun:

Bringen Sie sich in eine Brettposition.

Ziehen Sie Ihr rechtes Knie so weit wie möglich zu Ihrer Brust. Wenn Sie Ihr rechtes Knie hineinziehen, strecken Sie Ihr linkes Bein hinter sich aus.

Wechseln Sie zwischen den einzelnen Beinen kontinuierlich, fast wie beim Laufen.

Zielen Sie auf ein paar Gruppen von 20-25 Mountain Climbers.

3. Burpees

Was tun:

Stehen Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander und die Arme an den Seiten.

Drücken Sie Ihre Hüften nach hinten und senken Sie sich in eine hockende Position.

Schieben Sie sich in eine Brettposition. Ihr Körper sollte eine gerade Linie vom Kopf bis zur Ferse bilden.

Kommen Sie schnell wieder auf die Beine und erreichen Sie Ihre Arme über den Kopf, während Sie explosionsartig springen.

Zielt auf 15-20 Wiederholungen.

4. Medizinball Slam

Was tun:

Stehen Sie gerade mit einer leichten Beugung der Knie und Hüften.

Halten Sie den Medizinball in den Händen, greifen Sie in Ihren Oberkörper und ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln zu Ihrer Wirbelsäule.

Heben Sie den Medizinball über Ihren Kopf. Verwenden Sie Ihre Kern- und Armstärke, um den Medizinball mit so viel Kraft wie möglich nach unten zu schlagen.

Zielt auf 10-15 Wiederholungen.

5. Sprints

Was tun:

Vor dem Sprint 5-10 Minuten lang aufwärmen.

Führen Sie Ihren ersten Sprint mit etwa 60% Ihrer maximalen Stärke durch.

Erholen Sie sich nach jedem Sprint für 2-4 Minuten.

6. Bauchmuskel Crunches

Was tun:

Legen Sie sich auf den Boden, flach auf den Rücken.

Beugen Sie Ihre Knie und legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf.

Beginnen Sie, Ihre Bauchmuskulatur langsam anzuziehen und bringen Sie Ihre Schulterblätter ein paar Zentimeter über den Boden.

Langsam den Rücken nach unten senken, aber nicht ganz entspannen.

Zielen Sie auf 10-15 Wiederholungen.

Loading...

Write A Comment