Loading...

Flexibilitäts-Übungen sind wirklich großartig! Sie verbessern die Blutzirkulation, reduzieren Stress, verbessern den Stoffwechsel und helfen Ihnen sogar beim Muskelaufbau. Einige Yoga-Posen und Stretching können wirklich helfen, Fett zu verbrennen. Das Beste an diesen Übungen ist, dass Sie sie bequem von zu Hause aus machen können!

Hier sind die 10 besten Stretching Übungen, die Ihnen helfen werden, Fett zu verbrennen:

1. Die Kobra

Legen Sie sich mit ausgestreckten Armen auf ihre Matte. Die Füße sollten zusammen sein. Heben Sie Ihren Oberkörper nach oben und lehnen Sie Ihren Nacken zurück. Halten Sie die Position für 30 Sekunden.

2. Der Krieger

Stehen Sie gerade. Machen Sie einen großen Schritt mit Ihrem linken Bein in Richtung der Rückseite der Matte. Drehen Sie den linken Fuß 45 Grad in Richtung der Mitte der Matte. Halten Sie Ihren Rücken gerade und beugen Sie Ihren rechten Fuß um 90 Grad. Ihr Knie sollte über Ihrem Knöchel sein. Bringen Sie ihre Arme zur Deckenwand und halten Sie die Position für 30 Sekunden. Beine abwechseln und wiederholen.

3. Sitzdrehung

Auf dem Boden sitzen. Strecken Sie ein Bein vor und beugen Sie das andere Knie ab. Legen sie das gebeugte Bein über das andere. Drehen Sie Ihren Oberkörper in Richtung des gebeugten Knies. Drehen Sie sich so weit wie möglich und halten Sie die Position für 30 Sekunden.

4. Die Brücke

Legen Sie sich auf ihren Rücken. Strecken Sie Ihre Arme neben Ihren Seiten und beugen Sie Ihre Knie um 90 Grad. Heben Sie Ihren Körper langsam nach oben, während Sie den oberen Rücken und die Schultern auf den Boden drücken. Halten Sie die Position für 15 Sekunden.

5. Seitlicher Ausfallschritt

Das linke Bein zur Seite neigen, bis das Knie um 90 Grad angewinkelt ist. Das rechte Bein sollte nach rechts verlängert werden. Ihr rechter Fuß sollte niemals den Boden verlassen. Lehnen Sie ihren Oberkörper leicht nach vorne. Halten Sie die Position für 30 Sekunden und wechseln Sie die Seiten.

6. Innerer Oberschenkelstrecker

Setzen Sie sich mit geradem Rücken auf den Boden. Bringen Sie Ihre Füße zusammen und lassen Sie die Knie zur Seite fallen. Drücken Sie Ihre Knie leicht mit den Unterarmen gegen den Boden, so dass Sie eine sanfte Dehnung spüren können. Halten Sie die Position für 30 Sekunden.

7. Kniepresse

Legen Sie sich auf ihren Rücken. Beuge Sie ihre Knie und halte sie diese mit ihren Armen fest. Ziehen Sie die Knie in Richtung Brust, damit Sie eine sanfte Dehnung spüren können. Halten Sie die Position für 30 Sekunden.

8. Der Bogen

Legen Sie sich auf ihren Bauch. Strecken Sie Ihre Arme nach oben und beugen Sie ihr Knie. Halten Sie ihre Knöchel mit ihren Händen fest. Die Oberseite Ihrer Schultern sollte von Ihren Ohren entfernt sein. Halten Sie die Position für 30 Sekunden.

9. Nach unten gewandter Hund

Gehen Sie auf ihre Knie und Hände. Atmen Sie aus und strecken Sie Ihre Knie und Arme. Drücken Sie Ihre Fersen auf den Boden und ihren Kopf zu Ihren Füßen. Halten Sie die Position für 30 Sekunden.

10. Trizepsstretch

Stehen Sie mit den Füßen auseinander und strecken Sie die Arme nach oben. Beugen Sie den linken Ellbogen und halte Sie ihn mit der linken Hand. Ziehen Sie den Ellbogen sanft zu Ihrem Kopf. Halten Sie die Position für 20 Sekunden und wechseln Sie die Arme.

Loading...

Write A Comment